Das Zweinutzungshuhn

sysadmin 11/9/2016

Foto: Zweinutzungshuhn

Ich halte und züchte auf dem Hof Blumeninsel Zweinutzungshühner der ursprünglich französischen Rasse Bresse Gauloise. Die Hennen dieser Rasse legen einerseits Eier, die Hähne können aber auch gemästet werden. Die Hähne werden – im Gegensatz zur gängigen Praxis der Kükentötung – nach dem Schlupf am Leben gelassen und mit aufgezogen.

Die Haltung eines Zweinutzungshuhns aus ökologischer Tierzucht ist nicht die alltägliche Form der Hühnerhaltung in der Eier- und Fleischerzeugung. Denn diese Form der Hühnerhaltung stellt einen konkreten Lösungsansatz zur Problematik der männlichen Kükentötung dar und gibt dem Hof Blumeninsel die Möglichkeit, unabhängig von industriellen Zuchtstrukturen Hühner zu vermehren und zu züchten.